de
Kontaktieren Sie uns
Vit Kratochvil
Vit Kratochvil
Vit Kratochvil
Abteilung für Schaufeln und Segmente der Gasturbinen

Auslaugung der keramischen Kerne

Wir bieten die Technologie der Entfernung der keramischen Kerne in einem Laugen-Autoklaven an, der die Entfernung der keramischen Kerne in Gussteilen für anspruchsvolle Anwendungen in der Luftfahrt- und Energieindustrie sicherstellt.
  • Quicklock® Door - patentiertes Design, schneller und sicherer Betrieb
  • Elektrische Beheizung - wirtschaftliche, effiziente, saubere und wartungsarme Lösung
  • Programmierbares Steuerungssystem
  • Integrierter Waschzyklus
PBS.TopImage.Btn.Scroll
Dank dieser hoch entwickelten Technologie ist es weitaus einfacher, auch sehr komplizierte Keramikkerne im Gegensatz zur klassischen Auslaugung in Wannen innerhalb kurzer Zeit perfekt zu entfernen. Dank der angewendeten aggressiven Umgebung der Kalilauge (KOH) mit einer Konzentration von 38 - 42 % können für die Auslaugung Kerne mit einem minimalen SiO2-Anteil von 80 % angewendet werden. Wir können Bauteile mit einem maximalen Durchmesser von 500 mm, einer maximalen Höhe von 460 mm in maximaler Durchlaufzeit eines Prozesses von 3 Tagen auslaugen.  Bei standardmäßigen und überprüften Bauteilen kann der Zeitaufwand um mehrere Stunden reduziert werden. 

Die Nutzung dieser Anlage sichert Ihnen höheren Wirkungsgrad, besseren Schub und Wirtschaftlichkeit des Turbinenbetriebes, insbesondere bei Turbinen, in denen komplizierte Bauteile mit komplexen Hohlräumen benutzt wurden, deren Reinigung problematisch ist und bei denen die Technologie der Auslaugung oft die einzige Möglichkeit für die Sicherstellung der anspruchsvollen Anforderungen der Kunden ist.

Diese Technologie wurde im Rahmen des Projekts "Innovation des Produktionsprozesses der präzis gegossenen Gussteile der Glühteile für Flugzeugmotoren, stationäre Gasturbinen und radialer Räder der Turbolader“ angeschafft.

LBBC Laugen-Autoklav LC 600

Technische Parameter Werte
Betriebsdruck 900 – 100 psi
Betriebstemperatur 140 – 160 °C
Arbeitszyklus 6 h
Kammerdurchmesser 600 mm
Kammerhöhe 1 200 mm
Maximale Abmessungen des Gussstückes: Durchmesser 500 mm
Maximale Abmessungen des Gussstückes: Höhe 380 mm
Maximale Belastung 180 kg
Lauge 40 % KOH

Warum mit uns?

Wirksame Entfernung von keramischen Kernen
Wirksame Entfernung von keramischen Kernen
Wir bieten ein schnelles System der Entfernung von keramischen Kernen mit Hilfe von Kaliumhydroxid in einem Laugierautoklav mit der Quicklock-Funktion an, der über mehrere Sicherheitsmechanismen für die Sicherstellung eines sicheren Betriebes verfügt.
Reduzierung der Dauer der Laugier-Zyklen von Tagen auf Stunden
Reduzierung der Dauer der Laugier-Zyklen von Tagen auf Stunden
Im Vergleich zum Laugen in klassischen Wannen kommt es zu einer deutlichen Beschleunigung des Prozesses, indem der gesamte Zyklus unter Nutzung des Autoklavs nur 6 Stunden dauert.